Zwichen Natur und Kultur …

April 2013: Wir gehen an Bord der DUO „Anne de Bretagne“ für eine Mini-Kreuzfahrtwoche ab Sucé-sur-Erdre.

Als Schifffahrtsneulinge haben wir etwas Angst vor den Navigationsanweisungen, aber Michèle und Alain empfangen uns wohlwollend an Bord und sorgen sofort dafür, dass wir uns selbstsicherer fühlen.

Schon nach der ersten Schleuse beginnen wir aufzuatmen! Wir fahren ruhig, in unserem Tempo, die wilde und gewundene Erdre in Richtung Norden flussaufwärts und entdecken dort die Ebene von Mazerolles mit ihrer reichen Fauna und Flora; die Anlage « Bout-de-Bois » mit ihren Wassersportaktivitäten; Blain und seine Burg; anschließend fuhren wir weiter bis Guenrouët und dann zurück zur Basis in Sucé sur Erdre. Nach dieser sehr naturbezogenen Kreuzfahrt möchten wir nächstes Mal von Sucé sur Erdre in Richtung Nantes fahren und das Kulturerbe dieser großen Stadt entdecken.

Pierre-Yves C. , Tours (37).

08-canal-de-nantes-a-brest-malestroit

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.