Sehr schöne und erholsame Ferien

Tourisme fluvial avec Nicols à DoleAm Dienstag, 7.7.15, fuhren wir am Morgen los. Wir fuhren von Dole bis nach Auxonne. Wir machten in Mantoche einen Zwischenstopp, ein schön ruhiger Anlegeplatz. Von dort aus gingen wir weiter nach Gray. Danach gingen wir weiter nach Soing, was auch ein sehr ruhiger und schöner Hafen, mit einer sehr grossen Wiese. Am nächsten Morgen gingen wir wieder nach Gray und machten einen kleinen Stadtspaziergang. Es hat noch viele Treppen in der Stadt und eine schöne Kirche. Am nächsten Tag fuhren wir von Gray nach Pontallier-sûr-Saône. Zwischendurch legten wir auch im Freien an und machten kurze Pausen. Dort gingen wir auch in der Saône schwimmen. Die Saône ist ein sehr schöner Fluss, um zu schwimmen. Nachdem fuhren wir am 14.7.15 nach Auxonne. Am Abend genossen wir das wunderschöne Feuerwerk bei der Brücke. Zuvor machten wir noch eine Tour mit dem Boot, wo auch viele andere vom Hafen mitmachten. Wir fuhren einmal unter der Brücke durch und dann wieder in den Hafen zurück. Auxonne hat auch eine sehr schöne Kirche. Am nächsten Morgen fuhren wir nach St-Jean-Losne, wo wir auch eine Nacht blieben. Am folgenden Tag fuhren wir nach Dole zurück, wo wir anschliessend das Boot putzten. Am Freitag 17,7,15 putzten wir das Boot fertig und gaben das Boot wieder ab. Es waren sehr schöne und erholsame Ferien und es hat uns sehr gut gefallen.

  • Verfasser : Stephan / Reigoldswil / CH
  • Erste Fahrt : Ja
  • Manschaftstyp : Familie
  • Daten und Dauer : 06/07/2015 – 1 woche
  • Basis/Gegend/Boot : dole / franche comté

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.