Die Vorsaison hat auch ihre Reize

Ehrlich: Uns sind die Eier eingefroren!Das hat man nun davon, wenn man unbedingt in der Vorsaison mit dem Hausboot über die Vogesen fahren will – von Saverne nach Nancy und zurück. Null Grad Celsius waren es morgens auf der Terrasse unseres Schiffs, und der Kühlschrank war zunächst so tief eingestellt, dass die Eier so steif gefroren waren, dass wir nur mit Mühe unsere Rühreier zum Frühstück bereiten konnten!Der erste, der wach wurde, musste die Heizung starten, und zum Frühstück war es dann im Salon gut auszuhalten.

Die netten Leute in der Nicols-Basis in Savernehatten uns eine extra Flasche Gas mitgegeben. „Und wenn auch die alle werden sollte, bringe ich Euch neue, Anruf genügt!“

Überhaupt kann man den Service in Saverne nur loben. Das Schiff war pieksauber und gut ausgestattet, die Einweisung war perfekt. Mit diesem Wetter Mitte April hatten wir nicht gerechnet.Es war nicht nur kalt, es goss dazu noch in Strömen – allerdings nicht ständig. Eigentlich nur ab und zu. Dann wurde es sogar sonnig! Eine Tour in der Vorsaison hat auch ihre Vorteile: Keine Wartezeiten in den Schleusen – überall nur „Grüne Welle“. Platz in den Häfen. Und baden im Rhein-Marne-Kanal will man ja sowieso nicht. Wir fuhren, wie gesagt, von Saverne nach Nancy und zurück. Fühlten uns ein bisschen wie bei „Fitzcarraldo“, als unsere Nicols 1170 in knapp 20 Minuten vom gigantischen Schiffshebewerk in Arzviler fast 50 Meter höher befördert wurde – was früher 17 Schleusen und einen ganzen Tag erforderte. Fuhren kilometerweit durch zwei Tunnel unter den Bergen hindurch und liessen uns dann in der grössten Schleuse Frankreichs wieder 17 Meter abwärts sacken, bis wir schliesslich Nancy erreichten – diese wunderbare Stadt mit dem Place Stanislas, dem grossartigsten Platz, den wir je gesehen hatten, und vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

Und fast immer waren wir ganz allein in den Schleusen und auf dem Kanal. Viel schöner als das Gedränge in der Hochsaison. Und billiger ist es ausserdem!

Uwe (Deutschland)

Saverne Schloss Saverne Schloß by night

Schiffshebewerk NANCY MARKT

LUNEVILLE

 

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.